WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Märzwinter - Wetterlexikon

Märzwinter

Als Märzwinter wird eine in Mitteleuropa häufig vorkommende Wetterlage bezeichnet, die mit einem Wintereinbruch in der ersten Märzhälfte verbunden ist. Dabei wird in den meisten Fällen kalte Festlandsluft aus Ost- und Nordosteuropa herangeführt. Besonders nachts kann dann vielfach Frost auftreten. Eistage sind aber selten, da die Sonneneinstrahlung wegen der ansteigenden Tageslänge zunimmt. Schneedecken in tieferen Lagen halten sich in der Regel nur ein bis zwei Tage.

Wenn es im vorangehenden Zeitraum schon relativ warm war und die Natur sich bereits auf den nahenden Frühling eingestellt hat, kommt es häufig zu einer Entwicklungsverzögerung der Vegetation von ein bis zwei Wochen.

ABCDEF
GHIJKL
MNOPQR
STUVWX
YZ A bis Z
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...