WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Easterly Wave - Wetterlexikon

Easterly Wave

Easterly Waves sind instabile Wellenstörungen, die zwischen 10 und 20 Grad geographischer Breite auf der Nord- und Südhalbkugel der Erde ausbreiten. Sie wandern unterstützt durch die Passatwinde von Osten nach Westen. In ihrem Bereich bilden sich mächtige Wolken oder Gewitter.

Auf der Vorderseite einer Easterly Wave strömt die Luft auseinander, daher lösen sich Wolken dort auf. Auf der Rückseite strömt dagegen Luft zusammen, die Luftmasse wird dadurch labil und in ihr wachsen hochreichende Gewitterwolken empor. Über den tropischen Ozeanen können sich Easterly Waves unter günstigen Bedingungen zu tropischen Wirbelstürmen verstärken.

ABCDEF
GHIJKL
MNOPQR
STUVWX
YZ A bis Z
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...