WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Arktikfront - Wetterlexikon

Arktikfront

Mit Arktikfront (arktikos (gr.) = nördlich) bezeichnet man in der Meteorologie die häufig frontartige, schmale Übergangszone zwischen der Arktikluft und der Polarluft.

Nach der Theorie der Bergener Schule sollte die Arktikfront an der Südgrenze der Arktikluft in etwa 65-75° nördlicher Breite die Arktis permanent umgeben. Die Beobachtungen zeigen aber, dass die Arktikfront nur relativ selten in bestimmten Bereichen an der Südgrenze der arktischen Luftmasse in Erscheinung tritt. Die Ursache dafür sind die geringen Unterschiede zwischen den Luftmasseneigenschaften der polaren und arktischen Luftmasse.

ABCDEF
GHIJKL
MNOPQR
STUVWX
YZ A bis Z
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...