WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Wetternews

Dienstag, 19.09.2017

Immense Schäden befürchtet

Hurrikan MARIA trifft Karibik

Mit voller Wucht ist Hurrikan MARIA auf die ersten Inseln der Karibik getroffen. Besonders heftig wütete der Wirbelsturm auf Dominica und Guadeloupe.

Das Satellitenbild zeigt den Zeitpunkt, als das Auge von Hurrikan MARIA genau über die Insel Dominica zieht. Bild: NOAA

Der kleine Inselstaat Dominica lag direkt unter der Zugbahn des Wirbelsturms, der kurz zuvor die höchste Hurrikan-Kategorie 5 erreicht hatte. Mit Windspitzen über 250 Kilometer pro Stunde und heftigen Regenfällen traf MARIA die Insel. Ersten Berichten zufolge verursachte der Hurrikan schwere Zerstörungen. Anschließend zog MARIA nur wenig südlich am französischen Überseedepartment Guadeloupe vorbei, wo ebenfalls immense Schäden befürchtet werden.

Kurzzeitig schwächte sich der Hurrikan anschließend auf Kategorie 4 ab, erreichte kurz darauf über dem warmen Wasser der Karibik aber erneut die höchste Stufe 5. Der Wirbelsturm nimmt jetzt Kurs auf die Jungferninseln und Puerto Rico, das damit erstmals seit 85 Jahren wieder voll von einem Hurrikan getroffen werden könnte. Vor nicht einmal zwei Wochen war bereits Hurrikan IRMA mit ähnlicher Gewalt über die Inseln der Kleinen Antillen gezogen und hatte dort schwere Verwüstungen angerichtet.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...