WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Biowetter aktuell

Deutschland:
|
Prognose für Samstag, den 21.10.2017

Biowettervorhersage für Norddeutschland

Innere Anspannung nimmt zu

Wetterfühlige Menschen reagieren in den nächsten Tagen wieder vermehrt auf die Witterungsreize. So steigert sich die Neigung zu innerer Anspannung und Schlafunruhe allmählich und das Konzentrationsvermögen lässt etwas nach. Wachsende Nervosität und der Hang zu Stimmungsschwankungen können die Folgen sein.

Prognose für Samstag, den 21.10.2017

Biowettervorhersage für Westdeutschland

Wachsende Schmerzempfindlichkeit

Die Witterungsreize sind uneinheitlich und werden zunehmend ungünstiger. Dabei nehmen die Schmerzempfindlichkeit sowie der Hang zu vegetativen Störungen langsam zu. Kopfschmerzen, innere Unruhe und Schlafstörungen können die Folge sein. Aufgrund dieser Einflüsse werden auch die geistige Aktivität herabgesetzt und die allgemeine Stimmungslage gedämpft.

Prognose für Samstag, den 21.10.2017

Biowettervorhersage für Ostdeutschland

Wetterreize werden ungünstiger

Aufkommende ungünstige Wetterreize können das gesundheitliche Wohlgefühl teilweise schon beeinträchtigen. So neigen wetterempfindliche Menschen im Verlauf der nächsten Tage vermehrt zu innerer Unruhe und nervösen Spannungszuständen, aber auch die Schmerzempfindlichkeit nimmt langsam zu. Vor allem Richtung Südosten halten sich die Beschwerden aber noch in engen Grenzen.

Prognose für Samstag, den 21.10.2017

Biowettervorhersage für Süddeutschland

Langsam aufkommende Beschwerden

Wetterempfindliche müssen sich von Westen her auf zunehmend negative Witterungsreize einstellen. So steigen die Belastungen des vegetativen Nervensystems langsam an, Schlafstörungen und innere Unruhe können die Folge sein. Auch die allgemeine Leistungsfähigkeit kann von den Wettereinflüssen gedämpft werden. Insbesondere in Bayern sind die Wetterreize noch günstiger, dort treten kaum Beschwerden auf.

Prognose für Samstag, den 21.10.2017

Biowettervorhersage für den Alpenraum

Noch Ruhe und Ausgeglichenheit

Die aktuellen Wettereinflüsse entfalten meist immer noch eine positive Wirkung auf den Organismus. So verläuft der nächtliche Schlaf bei vielen Menschen ruhig und erfrischend, was tagsüber gutes Konzentrationsvermögen und hohe Belastbarkeit zur Folge hat. Vegetative Störungen - wie Nervosität oder innere Unruhe - werden vom Wetter zumindest gelindert.

Übersicht Biowetter Deutschland

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...