WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Biowetter aktuell

Deutschland:
|
Prognose für Dienstag, den 21.08.2018

Biowettervorhersage für Norddeutschland

Körperliche und geistige Fitness

Bei zunehmend günstigen Witterungsreizen kommt es kaum noch zu wetterbedingten Beschwerden. Auch sehr wetterempfindliche Menschen schlafen nachts gut und fühlen sich tagsüber geistig und körperlich leistungsfähig und fit. Das Konzentrationsvermögen liegt zumeist über dem individuellen Durchschnitt, Nervosität und innere Unruhe klingen weitestgehend ab.

Prognose für Dienstag, den 21.08.2018

Biowettervorhersage für Westdeutschland

Innere Ausgeglichenheit

Die Wetterlage geht mit ruhigem und erholsamem Schlaf einher. Die meisten Menschen sind daher tagsüber ausgeglichen und vital. Daraus ergibt sich auch eine hohe Konzentrations- und Leistungsfähigkeit bei den Anforderungen des Alltags.

Regional ist die Wärmebelastung in den Nachmittagsstunden hoch. Dies kann Trägheit und rasche Ermüdbarkeit hervorrufen, der Kreislauf rutscht leicht in den Keller.

Prognose für Dienstag, den 21.08.2018

Biowettervorhersage für Ostdeutschland

Vitalität durch positive Reize

Auch sehr wetterfühlige Menschen finden zumeist einen tiefen und erholsamen Schlaf und wachen erfrischt und ausgeruht auf. Dadurch werden die Konzentrationsfähigkeit und das Leistungsvermögen deutlich gesteigert und haben ein gutes Vitalitätsempfinden zur Folge.

Allerdings muss besonders in den Ballungsräumen nachmittags mit erhöhten Belastungen rechnen, wer leicht Kreislaufprobleme bekommt. Der Blutdruck ist dann wegen der recht hohen Temperaturen häufig sehr niedrig. Viel trinken und öfter mal kaltes Wasser über die Unterarme laufen lassen wirkt Wunder.

Prognose für Dienstag, den 21.08.2018

Biowettervorhersage für Süddeutschland

Hohe Wärmebelastung

Die hohen Temperaturen am Nachmittag schlagen wärmeempfindlichen Menschen schnell auf den Kreislauf. Größere Anstrengungen sollten am besten vermieden werden. Wer es kann, sollte für Sport und Bewegung möglichst die kühlen Morgenstunden nutzen. Sonnenschein hebt zwar die Stimmung, steigert aber auch das Sonnenbrandrisiko.

Prognose für Dienstag, den 21.08.2018

Biowettervorhersage für den Alpenraum

Hitze belastet den Kreislauf

Viele Menschen reagieren auf die hohen Temperaturen abgeschlagen und matt. Auch der Schlaf bringt in überhitzten Wohnräumen kaum Erfrischung. Wer unter diesen Bedingungen vermehrt zu Kreislaufschwäche neigt, sollte viel trinken und öfter kalt duschen. Sonnenschein hebt zwar die Stimmung, steigert aber auch das Sonnenbrandrisiko.

Übersicht Biowetter Deutschland

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...