WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Biowetter aktuell

Deutschland:
|
Prognose für Freitag, den 25.05.2018

Biowettervorhersage für Norddeutschland

Zunächst gutes Vitalitätsempfinden

Gutes Vitalitätsempfinden wird von den derzeitigen Wetterreizen unterstützt. Sie regen die körperliche und geistige Fitness an, so dass sich die meisten Menschen zunächst munter und vital in den Tag starten. Das Konzentrationsvermögen und die Leistungsfähigkeit liegen über dem Durchschnitt.

Nachmittags machen jedoch die hohen Temperaturen zu schaffen. Viele Menschen fühlen sich dann zunehmend abgeschlagen und matt. Wer unter diesen Bedingungen zu Kreislaufschwäche neigt, sollte viel trinken und öfter kalt duschen.

Prognose für Freitag, den 25.05.2018

Biowettervorhersage für Westdeutschland

Teils noch nervöse Beschwerden

Anfangs noch teils ungünstige Witterungsreize klingen ab. Wetterfühlige Menschen neigen aber noch zu Beeinträchtigungen des gesundheitlichen Wohlbefindens. Dies äußert sich vor allem durch eine erhöhte Schmerzempfindlichkeit sowie nervöse Beschwerden wie innere Unruhe und zeitweilige Schlafstörungen. Auch das Konzentrations- und das Leistungsvermögen sind noch herabgesetzt.

Prognose für Freitag, den 25.05.2018

Biowettervorhersage für Ostdeutschland

Noch vermehrt innere Unruhe

Ungünstige Wetterreize können das gesundheitliche Wohlgefühl zunächst noch beeinträchtigen. So neigen wetterempfindliche Menschen vermehrt zu innerer Unruhe und nervösen Spannungszuständen, aber auch die Schmerzempfindlichkeit ist noch erhöht. Insbesondere Kopfschmerzen, Mattheit und Konzentrationsstörungen werden vom Wetter zunächst noch verstärkt, klingen jedoch langsam ab.

Prognose für Freitag, den 25.05.2018

Biowettervorhersage für Süddeutschland

Insgesamt abklingende Beschwerden

Witterungsbedingte Gesundheitsbeschwerden lassen nach und klingen schließlich ab. Ursache sind zunehmend positive Wetterreize. Sie dämpfen die Schmerzempfindlichkeit und entlasten das vegetative Nervensystem. Auch sehr wetterempfindliche Menschen finden wieder besseren Schlaf und gelangen tagsüber in eine mehr und mehr ausgewogene Stimmungslage.

Wer zu Kreislaufproblemen neigt, muss nachmittags allerdings mit erhöhten Belastungen rechnen. Der Blutdruck sinkt dann wegen der hohen Temperaturen häufig ab. Viel trinken und öfter mal kaltes Wasser über die Unterarme laufen lassen wirkt Wunder.

Prognose für Freitag, den 25.05.2018

Biowettervorhersage für den Alpenraum

Neigung zu Nervosität nimmt ab

Wetterbedingte Beeinträchtigungen des gesundheitlichen Wohlbefindens gehen zurück. So lassen Kopf- und Gliederschmerzen nach, innere Unruhe oder Nervosität verschwinden allmählich. Stattdessen begünstigen die aktuellen Wetterreize einen guten und erholsamen Schlaf. Dieser trägt so zu einem guten Start in den Tag und hoher Leistungsfähigkeit bei.

Die Wärme wirkt nachmittags allerdings zunehmend lähmend auf den Unternehmungsgeist. Sie dämpft dann auch das Vitalitätsempfinden und kann empfindlich auf den Kreislauf schlagen.

Übersicht Biowetter Deutschland

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...