WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Astroinfos - Berichte für Fans der Astronomie

Donnerstag, 19.02.2015

Faszinierendes Leuchten

Polarlicht über Norddeutschland

In Norddeutschland konnten in der Nacht zum Mittwoch Polarlichter beobachtet werden. Ursache war ein Sonnensturm, dessen geladene Teilchen die Atmosphäre zum Leuchten anregten.

Eindrucksvolles Schauspiel: In der Nacht zu Aschermittwoch konnten man im hohen Norden von Deutschland Polarlichter sehen. Die grünlich-rötlich leuchtenden Schleier und Säulen waberten über den Nordhorizont und waren vor allem außerhalb der lichtüberfluteten Siedlungen gut zu erkennen. In der Mitte und im Süden Deutschlands konnte dagegen kein Polarlicht beobachtet werden. Noch deutlich intensiver als bei uns waren die Polarlichter in Skandinavien, Nordrussland und Kanada.

Faszinierende Polarlichter konnten in der Nacht zu Mittwoch auch über Norddeutschland beobachtet werden. Im Bild: Polarlicht von 2011. Bild: Maciej Libert

Ursache der hohen Polarlicht-Aktivität waren geladene Sonnenteilchen, die die Atmosphäre zum Leuchten angeregt haben. Auf der Sonne herrscht derzeit eine hohe Aktivität, immer wieder kommt es zu starken Sonneneruptionen. Die magnetischen Schockwellen dieser Ausbrüche erreichen auch die Erde. In den kommenden Nächten ist die Wahrscheinlichkeit für weitere Polarlichter jedoch gering, da die Aktivität der Sonne wieder abnimmt.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...