WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Wetterbericht Deutschland

Montag, 25.09.2017

Mehr Sonne im Südwesten

Im Nordosten viele Schauer

In den kommenden Tagen ziehen vor allem im Nordosten immer wieder Schauer durch. Nach Südwesten hin scheint auch mal länger die Sonne.

Am Dienstag ziehen vor allem in der Nordosthälfte dichtere Wolken durch, aus denen immer wieder Schauer fallen. Vereinzelt sind auch kurze Gewitter möglich. Nach Südwesten hin scheint dagegen häufiger die Sonne und dort wird es nur vereinzelt nass. Nach frischem Start in den Tag steigen die Temperaturen meist auf 17 bis knapp 20 Grad, bei längerem Regen sind kaum mehr als 15 Grad drin. Der Wind weht nur schwach aus vorwiegend östlichen Richtungen, in Schauer- und Gewitternähe sind starke Böen möglich.

Der Mittwoch bringt in der Mitte viel Sonnenschein und dort regnet es nur vereinzelt. Im Norden fallen dagegen einige Schauer, teilweise auch mit Blitz und Donner. Auch im Süden kommt man oft nicht trocken durch den Tag. Zwischen den Schauern zeigt sich aber überall mal die Sonne. Es wird etwas wärmer mit 18 bis 21 Grad, der Wind weht weiterhin nur schwach.

Danach geht es leicht wechselhaft weiter. Am Donnerstag und Freitag fallen vor allem im Südwesten Schauer, nach Nordosten hin bleibt es meist trocken und freundlich. Am Samstag ziehen voraussichtlich neue Regenfälle auf, die aber den Nordosten wohl noch nicht erreichen. Dazu wird es vorübergehend etwas wärmer mit bis zu 22 Grad.

Vorhersage für meinen Ort:
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...