WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Indonesien: Dürre, Brandrodung und massiver Smog

Der Himmel über weiten Teilen Indonesiens hüllt sich derzeit in dichten Smog. Auch die Hauptstadt Jakarta ist davon betroffen. Satellitenbildern zufolge bedeckt der Smog schon rund ein Drittel des Landes.
Der Himmel über Indonesien färbt sich orange. Bild: dpa
Verantwortlich dafür sind illegale Feuer, die in diesem Jahr das schlimmste Ausmaß seit dem Jahr 1997 angenommen haben. Auch die Länder Malaysia und Singapur leiden dann unter den Rauchschwaden. Trotz der seit 1999 verbotenen Brandrodungen brennen die Besitzer großer Plantagen jedes Jahr zur Trockenzeit ihre Flächen nieder, um neuen Anbauraum zu schaffen.
Die Einsatzkräfte können gegen die Feuer im oft unzugänglichen Gebiet kaum etwas ausrichten. Bild: dpa
In normalen Jahren bringt der Monsunregen irgendwann im Laufe des Novembers Linderung. Doch die extreme Trockenheit, die das Wetterphänomen El Niño mit sich bringt, lässt die dringend benötigten Regenfälle in weiten Landesteilen vorerst ausbleiben. Durch die Feuer wird vermutlich mehr CO2 freigesetzt, als ganz Deutschland in einem gesamten Jahr produziert.
Neben dem Verlust von wertvollen Wäldern gehen durch die Feuer auch die Lebensräume vieler Tiere verloren. Besonders bedroht sind Sumatras Tiger und die Orang-Utans auf Borneo, die seit Jahren vom Aussterben bedroht sind.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...