WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Warnung vor Sturm und Schnee

An der Südseite von Tief EGON fegen in der Nacht zum Freitag teils schwere Sturmböen bis Tempo 100 über die mittleren und südlichen Landesteile hinweg. Im Bergland drohen sogar Orkanböen!
Während dort bei starken Schneefällen auch massive Schneeverwehungen drohen, fallen die Niederschläge in Lagen unter 500 bis 700 Meter Höhe anfangs noch als Regen. In der zweiten Nachthälfte gehen sie aber bis in tiefe Lagen in Schnee über. Nördlich der Zugbahn des Tiefs schneit es wahrscheinlich schon von Anfang an. Dort können regional deutlich über 15 Zentimeter Schnee zusammenkommen.
Wie Tief EGON das Land überquert, erfahren Sie in unserer Fotostrecke
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...