WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Wetterrückblick

Freitag, 28.10.2016

Rückblick Oktober 2016

Trübster Oktober seit 1998

Der Oktober ist der trübste seit knapp 20 Jahren gewesen. Mehrere Tiefs lenkten immer wieder kühle und wolkenreiche Luft zu uns. Immerhin wurde aber die Trockenheit der Vormonate beendet.

Der Oktober kam die meiste Zeit schon wie ein November daher. Die Stadtsilhouette Berlins verschwand oft im Hochnebel. Bild: dpa

Mit einer Durchschnittstemperatur von 8,6 Grad war der Oktober um 0,6 Grad kühler als im Klimamittel der letzten 30 Jahre. Damit ist es der erste Monat in 2016, der kälter als im Mittel war. Mehrere Tiefs nisteten sich über Mitteleuropa ein und brachten uns viele kühle Tage, an denen oft nur Höchstwerte um 10 Grad erreicht wurden. Die kälteste Nacht gab es am 13. in Oberstdorf mit minus 4,9 Grad. Dort war es am 24. bei Föhnwind mit 23,1 Grad auch am wärmsten.

Der Monat war mit einer Durchschnittstemperatur von 8,6 Grad der kälteste Oktober seit 2010.

Tief ZOFIA und DANIELLE ließen gebietsweise ungewöhnlich viel Regen zurück, wodurch die Trockenheit der Vormonate beendet wurde. Mit 56 Liter pro Quadratmeter wurde der langjährige Mittelwert fast getroffen. Zu Beginn des Monats regnete es besonders im Osten. Ab dem 19. Oktober kam es dann in der Landesmitte und im Westen wiederholt zu Regenfällen. Die größte Tagesmenge meldete Waibstadt bei Heidelberg mit 45,7 Liter. Die größte Monatsmenge fiel im Harz mit 200 Liter pro Quadratmeter. In Ostfriesland reichte es dagegen nur für rund 15 Liter.

Die Niederschlagsmengen lagen deutschlandweit im durchschnittlichen Bereich, sie waren aber auch ungleich verteilt.

Der Oktober bescherte uns nur wenige goldene Momente und ist der trübste seit knapp 20 Jahren. Mit rund 60 Stunden erreichte der Monat nur 55 Prozent des Mittels der vergangenen 30 Jahre. Nur in den Jahren 1998 und 1974 war der Oktober sonnenscheinärmer. Am längsten zeigte sich die Sonne im äußersten Süden mit bis zu 110 Stunden. Im Erzgebirge und im Harz gab es dagegen örtlich nur rund 30 Stunden.

Mit 60 Sonnenstunden war der Monat der sonnenscheinärmste seit 1998 - kein Vergleich mit den Goldenen Oktobern von 2005 und 2011.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...