WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Höhentief - Wetterlexikon

Höhentief

Ein Höhentief ist ein Tief in höheren atmosphärischen Schichten (meist in fünf Kilometer Höhe), das mit Kaltluft angefüllt ist. Die Luftmasse ist dabei kälter als die Luft in der Umgebung. Auf den Bodenwetterkarten sind Höhentiefs meist nicht nachweisbar, sondern nur auf der Höhenwetterkarte. Höhentiefs können sich manchmal als sehr zäh erweisen und mehrere Tage lang an Ort und Stelle verharren.

Im Satellitenbild ist ein Höhentief durch kompakte oder spiralförmige Wolkenformationen gekennzeichnet. Vor allem im Herbst spielen Höhentiefs eine große Rolle für die Wetteraktivität im Mittelmeerraum. Das noch sehr warme Wasser des Mittelmeeres erwärmt die unteren Luftschichten und reichert sie mit Feuchtigkeit an. Da der Temperaturunterschied zwischen den unteren und oberen Luftschichten sehr groß ist, bilden sich hochreichende Regen- und Gewitterwolken.

ABCDEF
GHIJKL
MNOPQR
STUVWX
YZ A bis Z
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...