WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Wochenendwetter Deutschland

Freitag, 03.07.2015

Hitzerekorde und Unwetter

Kühle Orte oder Wasser aufsuchen

Am Samstag sind nach sehr warmer Nacht extreme Temperaturen bis zu 40 Grad möglich. Damit sind verbreitet neue Wärmerekorde drin. Vor allem in den Wohngebieten wird die Hitze kaum auszuhalten sein, Kleinkindern und älteren Menschen wird dringend empfohlen, ab den Mittagsstunden schattige und möglichst kühle Plätze aufzusuchen. Unbedingt viel trinken, sportliche Anstrengungen sind tagsüber zu vermeiden! Nachmittags sind zunächst im Nordwesten Unwetter möglich, nachts drohen fast überall örtlich heftige Gewitter.

Extreme Hitze: Bei solchen Temperaturen sind Schatten, kühle Getränke oder ein kühler, abgedunkelter Raum die beste Möglichkeit, um durch den Tag zu kommen. Bild: dpa

Am Sonntag verlagert sich der Schwerpunkt der Hitze in den Osten, auch dort sind bei Höchstwerten um 37 Grad nochmals neue Hitzerekorde drin. Sonst wird es im Westen zwar etwas weniger heiß, dafür aber unterträglich schwül und es drohen teils heftige Unwetter mit Hagel und Sturmböen. Behalten Sie im Badesee, im Freibad oder beim Grillen unbedingt den Himmel im Auge, denn Gewitter können sich innerhalb von 10 Minuten bilden. Mit unserer WetterOnline-App sind Sie auch unterwegs immer auf der sicheren Seite.

Vorhersage für meinen Ort:
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...