WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Wetternews

Sonntag, 29.05.2016

Ein Wochenende voller Gewitter

Überschwemmungen und viel Hagel

Was für ein Wochenende: Unwetter mit extrem starkem Regen und Hagelmassen haben in vielen Landesteilen zu Überflutungen und stellenweise fast winterlichen Straßenverhältnissen geführt.

"Land unter" nach einem Unwetter im saarländischen Sulzbach direkt nördlich von Saarbrücken. Mehr Informationen dazu im Video. Bild: nonstopnews

Zum Auftakt ins Wochenende überschwemmte ein schweres Unwetter Teile der City in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Hinzu kam starker Hagelschlag, worauf sich der Hagel bis zu einem halben Meter hoch auftürmte. Am Samstag erwischte es dann weitere Orte im Südwesten und Süden Deutschlands. Im Saarland setzte ein Gewitter mit Starkregen die Kleinstadt Sulzbach über einen Meter hoch unter Wasser. Regenfluten ergossen sich auch über die Eifel, als sich bei Gerolstein ein Unwetter nicht von der Stelle bewegte und es stundenlang schüttete.

Das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring musste am Samstag kurz nach dem Start unterbrochen werden, weil starker Hagelschlag die Strecke für die Rennwagen eine ganze Zeit lang unpassierbar machte. In Bayern verwandelte in Hemau bei Regensburg ein Gemisch aus Wassermassen und Hagelkörnern die Straßen in reißende Ströme. In Baden-Württemberg und Hessen gab es ebenfalls örtliche Überschwemmungen, im Vogelsbergkreis lösten Regenfälle in Sichenhausen sogar eine kleine Schlammlawine aus.

In Hemau bei Regensburg strömen Wasser- und Hagelmassen durch die Straßen. Das Video zeigt die reißenden Fluten. Bild: Dorothee Koller

Auch am Sonntag bot sich ein ähnliches Bild: Schon am frühen Nachmittag hagelte es im Erzgebirge bei Eibenstock so stark, dass es kurzzeitig aussah wie im Winter. Autofahrer kamen auf der Hageldecke ins Rutschen, von einigen Straßen mussten bis zu 50 Zentimeter hohe Hagelberge mit Radladern und Schneeschaufeln weggeschafft werden.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...