WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Biowetter aktuell

Deutschland:
|
Prognose für Sonntag, den 01.02.2015

Biowettervorhersage für Norddeutschland

Vermehrt rheumatische Beschwerden

Die gegenwärtigen Witterungsreize sind uneinheitlich. Während Erkältungskrankheiten vom Wetter noch verstärkt werden, zeigt das allgemeine Wohlbefinden einen Aufwärtstrend. So nimmt das Konzentrationsvermögen zu und der Schlaf verläuft meist wieder ruhiger als zuletzt. Allerdings ist die Neigung zu rheumatischen Beschwerden noch leicht erhöht.

Prognose für Sonntag, den 01.02.2015

Biowettervorhersage für Westdeutschland

Kopfdruck und Schlafstörungen

Wetterfühlige müssen sich wieder auf Beeinträchtigungen des Wohlgefühls einstellen. Vor allem Kopfdruck und Schlafstörungen werden von den weniger günstigen Witterungseinflüssen vermehrt angestoßen oder verstärkt. Aber auch Nervosität und innere Anspannung sowie ein erhöhtes Schmerzempfinden treten zunehmend häufiger in den Vordergrund.

Prognose für Sonntag, den 01.02.2015

Biowettervorhersage für Ostdeutschland

Stimmungslage stabilisiert sich

Die belastenden Witterungsreize sind auf dem Rückzug. Damit lassen wetterbedingte Kopf- und Gliederschmerzen allmählich nach. Die bei wetterfühligen Menschen zuletzt recht angeschlagene Stimmungslage hellt sich zusehends auf. Auch Atemwegsbeschwerden klingen langsam ab, und die Tiefe und der Erholungswert des Schlafes verbessern sich wieder deutlich.

Prognose für Sonntag, den 01.02.2015

Biowettervorhersage für Süddeutschland

Ungünstigere Witterungsreize

Anfangs bleiben wetterbedingte Beschwerden noch die Ausnahme. Empfindliche Menschen müssen jedoch zunehmend mit Einschränkungen in Bezug auf das Wohlbefinden rechnen. Vor allem die Neigung zu Kopfdruck, Migräne und innerer Unruhe zeigt ansteigende Tendenz, aber auch die Tiefe und der Erholungswert des Schlafes werden wieder häufiger herabgesetzt.

Prognose für Sonntag, den 01.02.2015

Biowettervorhersage für den Alpenraum

Vermehrt auftretende Nervosität

Die Wetterreize können das gesundheitliche Wohlgefühl auf vielerlei Weise beeinträchtigen. Sie belasten den Kreislauf, fördern Nervosität, Kopfdruck oder Migräne und können die Tiefe und den Erholungswert des Schlafes deutlich herabsetzen. Auch Atemwegsbeschwerden - wie etwa Asthma sowie grippale Infekte - kommen tendenziell häufiger zum Durchbruch als sonst üblich.

Übersicht Biowetter Deutschland

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...