WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Biowetter aktuell

Deutschland:
|
Prognose für Sonntag, den 21.12.2014

Biowettervorhersage für Norddeutschland

Stimmungsschwankungen nehmen zu

Aufgrund der Witterungsreize können sich bei empfindlichen Menschen gesundheitliche Beschwerden einstellen. Kopfdruck und Migräne sowie Atemwegsbeschwerden nehmen an Häufigkeit und Stärke zu. Dabei unterliegt der Kreislauf erhöhten Belastungen. Menschen, die ohnedies zu Nervenschwäche neigen, sind innerlich unruhig und schlafen daher deutlich schlechter als sonst.

Prognose für Sonntag, den 21.12.2014

Biowettervorhersage für Westdeutschland

Wetterreize uneinheitlich

Nach nur kurzer Phase mit etwas günstigeren Wetterreizen werden sie wieder uneinheitlich. Sehr wetterempfindliche Menschen spüren dies vor allem durch wachsenden Kopfdruck und eine allmählich zunehmende Schmerzempfindlichkeit. Erste Anzeichen von Konzentrationsstörungen und zunehmende innere Anspannung können ebenfalls vom Wetter schon wieder verstärkt werden.

Prognose für Sonntag, den 21.12.2014

Biowettervorhersage für Ostdeutschland

Schmerzempfindlichkeit erhöht

Anfangs wirken die Wetterreize noch beruhigend auf das vegetative Nervensystem. Der Schlaf verläuft ruhig und erfrischend, das Konzentrationsvermögen und die Leistungsfähigkeit sind gut. Allerdings neigen sehr wetterempfindliche Menschen schon wieder häufiger zu erhöhter Schmerzempfindlichkeit als sonst, und auch die geistige Vitalität nimmt wieder ab.

Prognose für Sonntag, den 21.12.2014

Biowettervorhersage für Süddeutschland

Belastbarkeit nimmt deutlich zu

Wetterbedingte Beeinträchtigungen des Wohlbefindens werden seltener und flauen ab. Stattdessen treten mehr und mehr positivere Witterungsreize in den Vordergrund. Stoffwechsel und Durchblutung werden angeregt und die Schlaftiefe zusehends verbessert. Gleichzeitig steigt die körperliche und seelische Belastbarkeit auf überdurchschnittliches Niveau an.

Prognose für Sonntag, den 21.12.2014

Biowettervorhersage für den Alpenraum

Schmerzempfindlichkeit lässt nach

Die Wetterreize können anfangs noch Kopfschmerzen und rheumatische Beschwerden hervorrufen. Das Schmerzempfinden nimmt aber immer mehr ab und auch sehr wetterfühlige Menschen schlafen wieder besser und erholsamer als zuletzt. Gleichzeitig klingen nervöse Spannungszustände ab, und die anfangs noch eingetrübte Stimmung hellt sich zusehends auf.

Übersicht Biowetter Deutschland

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...