WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Biowetter aktuell

Deutschland:
|
Prognose für Sonntag, den 24.05.2015

Biowettervorhersage für Norddeutschland

Wetterreize fördern das Wohlempfinden

Die vorherrschenden Wetterreize beruhigen das vegetative Nervensystem. Dies hat positive Auswirkungen auf das allgemeine Wohlbefinden. Die meisten Menschen schlafen nachts gut und fühlen sich daher tagsüber sehr leistungsfähig und körperlich fit. Auch Kreislaufbeschwerden werden von der Wetterlage günstig beeinflusst und schlagen kaum durch.

Prognose für Sonntag, den 24.05.2015

Biowettervorhersage für Westdeutschland

Wetterreize werden günstiger

Die für Wetterfühlige zuletzt recht ungünstigen Witterungseinflüsse klingen ab. Stattdessen machen sich vermehrt positive Reize bemerkbar und heben das körperliche und geistige Wohlgefühl. Die Schlaftiefe wird deutlich verbessert und das Konzentrationsvermögen steigt. Auch wetterempfindliche Menschen fühlen sich daher wieder zunehmend wohl.

Prognose für Sonntag, den 24.05.2015

Biowettervorhersage für Ostdeutschland

Durchweg günstige Wetterreize

Positive Wetterreize fördern bei den meisten Menschen das allgemeine Wohlbefinden. Der Schlaf verläuft meist tief und erholsam, die Konzentrations- und die Leistungsfähigkeit liegen deutlich über dem individuellen Durchschnitt. Kreislaufbeschwerden klingen ab, und die innere Ausgeglichenheit und das Vitalitätsempfinden erreichen ein hohes Niveau.

Prognose für Sonntag, den 24.05.2015

Biowettervorhersage für Süddeutschland

Beschwerden klingen langsam ab

Wetterbedingte Beeinträchtigungen des gesundheitlichen Wohlbefindens werden allmäglich weniger, sind zunächst noch deutlich spürbar. Das Konzentrationsvermögen und die Leistungsfähigkeit bessern sich anschließend nachhaltig, und die meisten Menschen fühlen sich immer ausgeglichener.

Prognose für Sonntag, den 24.05.2015

Biowettervorhersage für den Alpenraum

Ungünstige Wetterreize dominieren

Die Witterungseinflüsse können den Kreislauf schwächen und dämpfen das Vitalitätsempfinden. Auch das vegetative Nervensystem wird in erheblichem Maße gefordert. Wetterfühlige neigen daher zu innerer Unruhe, Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen. Kopfdruck und Gliederschmerzen können zusätzlich mit den negativen Wetterreizen in Verbindung stehen.

Übersicht Biowetter Deutschland

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...