WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Biowetter aktuell

Deutschland:
|
Prognose für Donnerstag, den 11.02.2016

Biowettervorhersage für Norddeutschland

Vorherrschend negative Reize

Wetterempfindliche Menschen müssen vermehrt mit Konzentrationsschwäche, Antriebslosigkeit und rascher Ermüdbarkeit rechnen. Kopf- und Gliederschmerzen sowie häufigere Stimmungsschwankungen können ebenso von den Witterungsreizen hervorgerufen oder intensiviert werden. Viele schlafen zudem unruhig und wachen daher vielfach matt und abgeschlagen auf.

Prognose für Donnerstag, den 11.02.2016

Biowettervorhersage für Westdeutschland

Vermehrt rheumatische Beschwerden

Negative Witterungsreize treten nur langsam wieder in den Hintergrund. Wetterfühlige müssen daher noch vermehrt mit rheumatischen Beschwerden rechnen. Aber auch wer zu Problemen mit dem Blutdruck neigt, sollte größere Anstrengungen möglichst vermeiden. Immerhin nimmt das Schlafbedürfnis zu und tagsüber stellt sich eine insgesamt ausgeglichene Gemütslage ein.

Prognose für Donnerstag, den 11.02.2016

Biowettervorhersage für Ostdeutschland

Erhöhte Kopfschmerzneigung

Die Witterungsreize werden zusehends günstiger. Zwar ist die Neigung zu Kopfschmerzen oder rheumatischen Beschwerden noch leicht erhöht, vegetative Beschwerden wie innere Unruhe oder Nervosität stehen aber kaum mehr mit dem Wetter in Verbindung. Die Schlaftiefe profitiert daher bereits deutlich von den sich kontinuierlich verbessernden Wettereinflüssen.

Prognose für Donnerstag, den 11.02.2016

Biowettervorhersage für Süddeutschland

Deutlicher Rückgang innerer Unruhe

Wetterbedingte Kopfschmerzen und innere Unruhe gehen mehr und mehr zurück. Wetterfühlige ermüden aber noch leicht und fühlen sich weniger belastbar als sonst. Die Tiefe und der Erholungswert des Schlafes sind dagegen schon wieder ausgezeichnet, das Konzentrationsvermögen erreicht überdurchschnittliches Niveau. Gleichzeitig verbessert sich auch die Stimmung nachhaltig.

Prognose für Donnerstag, den 11.02.2016

Biowettervorhersage für den Alpenraum

Stoffwechsel wird angeregt

Die aktuellen Wetterreize fördern den Stoffwechsel und regen die Durchblutung an. Dies führt zu einer besseren Versorgung des Körpers mit Sauerstoff, das Konzentrationsvermögen und die allgemeine Leistungsfähigkeit nehmen zu. Außerdem schlafen auch sehr wetterfühlige Menschen ruhig und tief und wachen morgens gut ausgeruht und entspannt wieder auf.

Übersicht Biowetter Deutschland

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...