WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Biowetter aktuell

Deutschland:
|
Prognose für Sonntag, den 25.01.2015

Biowettervorhersage für Norddeutschland

Konzentrationsfähigkeit nimmt zu

Wetterbedingte Gesundheitsbeschwerden lassen merklich nach. Stattdessen gewinnen günstige Witterungsreize immer mehr an Einfluss. Sie dämpfen innere Unruhe und Nervosität, so dass die Schlaftiefe deutlich zunimmt. Damit werden auch Konzentrations- und Leistungsfähigkeit erheblich verbessert, und wetterfühlige Menschen fühlen sich zumeist wieder fit und vital.

Prognose für Sonntag, den 25.01.2015

Biowettervorhersage für Westdeutschland

Witterungsreize etwas positiver

Die Witterungsreize werden wieder etwas positiver. Nervöse Beschwerden wie etwa innere Unruhe oder Konzentrationsstörungen lassen allmählich nach, aber auch lästiger Kopfdruck oder Narbenschmerzen sind auf dem Rückzug. Auch sehr wetterempfindliche Menschen schlafen daher wieder etwas ruhiger als zuletzt, doch ein latentes Unwohlsein bleibt weiter spürbar.

Prognose für Sonntag, den 25.01.2015

Biowettervorhersage für Ostdeutschland

Nervöse Beschwerden lassen nach

Wetterbedingte Stimmungsschwankungen und erhöhte Reizbarkeit klingen nur langsam ab. Sehr wetterempfindliche Menschen neigen auch noch zu nervösen Beschwerden, Kopfdruck und erhöhter Schmerzempfindlichkeit. Das Konzentrationsvermögen nimmt dagegen schon wieder merklich zu. Wer unter Schlafstörungen leidet, darf sich tendenziell auf Linderung freuen.

Prognose für Sonntag, den 25.01.2015

Biowettervorhersage für Süddeutschland

Nervosität und Gliederschmerzen

Die Wetterlage kann bei empfindlichen Menschen zu erhöhten Kreislaufbelastungen führen. Witterungsbedingte Kopfschmerzen und rheumatische Beschwerden treten häufiger auf als sonst. Kopf- und Gliederschmerzen sowie Stimmungsschwankungen und eine deutlich erhöhte Nervosität können ebenfalls vom Wetter herrühren oder verstärkt werden.

Prognose für Sonntag, den 25.01.2015

Biowettervorhersage für den Alpenraum

Kreislaufbeschwerden und Rheuma

Die Witterungsreize können bei Wetterfühligen die Ausprägung von Kopf- und Gliederschmerzen erhöhen. Wer zu rheumatischen Beschwerden neigt, muss sich derzeit auf eine zunehmende Schmerzempfindlichkeit einstellen. Aber auch Kreislaufstörungen, Stimmungsschwankungen und Migräne werden vom Wetter nachteilig beeinflusst und oft noch zusätzlich verstärkt.

Übersicht Biowetter Deutschland

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...