WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Biowetter aktuell

Deutschland:
|
Prognose für Mittwoch, den 23.07.2014

Biowettervorhersage für Norddeutschland

Hohe Sonnenbrandgefahr

Viel Sonnenschein hebt zwar weiter die Stimmung, birgt aber auch ein hohes Sonnenbrandrisiko. Wer leicht Kreislaufprobleme bekommt, muss nachmittags mit erhöhten Belastungen rechnen. Der Blutdruck ist dann wegen der hohen Temperaturen häufig sehr niedrig. Viel trinken und öfter mal kaltes Wasser über die Unterarme laufen lassen wirkt dabei vielfach Wunder.

Prognose für Mittwoch, den 23.07.2014

Biowettervorhersage für Westdeutschland

Sonnenschein hebt die Stimmung

Viel Sonne löst schon ab den Morgenstunden bei vielen ein Wohlgefühl aus. Auch durch das Wetter verursachte innere Unruhe ist nur selten zu spüren. Die Wärme wirkt aber besonders nachmittags lähmend auf den Unternehmungsgeist. Sie dämpft das Vitalitätsempfinden und kann empfindlich auf den Kreislauf schlagen. Überhitzte Innenräume fördern zudem Ruhe- und Schlaflosigkeit.

Prognose für Mittwoch, den 23.07.2014

Biowettervorhersage für Ostdeutschland

Anhaltend hohe Temperaturen

Die auch weiterhin hohen Temperaturen belasten den Organismus und verringern die Schlaftiefe. In überhitzten Wohnräumen leidet zudem das Behaglichkeitsgefühl, Trägheit und Lustlosigkeit werden gefördert. Ansonsten überwiegen vielfach positive Wetterreize, die aber nur hier und da zur Geltung kommen.

Prognose für Mittwoch, den 23.07.2014

Biowettervorhersage für Süddeutschland

Wetterreize werden positiver

Auch bei sehr wetterempfindliche Menschen lassen die allgemeinen Beschwerden wieder deutlich nach. Sie fühlen sich zunächst munter und körperlich fit. Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit nehmen deutlich zu, wetterbedingte Kopf- und Gliederschmerzen klingen ab. Nachmittags kann es aber schon wieder so warm werden, dass die hohen Temperaturen auf den Kreislauf schlagen.

Prognose für Mittwoch, den 23.07.2014

Biowettervorhersage für den Alpenraum

Stimmung hellt sich langsam auf

Wetterbedingte Beeinträchtigungen des gesundheitlichen Befindens gehen langsam zurück. Stattdessen treten vermehrt wieder günstigere Witterungsreize in den Vordergrund und fördern das Wohlgefühl. Mit einigen Beschwerden müssen wetterfühlige Menschen aber auch weiterhin rechnen.

Übersicht Biowetter Deutschland

Fotostrecken
Verhaltenstipps bei Unwettern

Von Gewittern gehen viele Gefahren aus. Nicht nur Blitze, sondern auch Hagel, Starkregen und Sturmböen können erhebliche Schäden anrichten. Hier ein paar Tipps, wie man sich schützen kann.

Alle Fotostrecken …
Wettervideos
Land unter nach Gewittern

Nach kräftigen Gewittern hat sich das Wasser in Lugau im Erzgebirge nahe Chemnitz am Montagnachmittag über einen halben Meter hoch auf den Straßen gestaut. Die Wassermassen setzten dort auch Gärten und Baustellen unter Wasser.

Alle Wettervideos …
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen