WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Biowetter aktuell

Deutschland:
|
Prognose für Sonntag, den 20.08.2017

Biowettervorhersage für Norddeutschland

Neigung zu Nervosität erhöht

Die Wetterreize können das gesundheitliche Wohlgefühl auf vielerlei Weise beeinträchtigen. Sie belasten den Kreislauf, fördern Nervosität, Kopfdruck oder Migräne und können die Tiefe und den Erholungswert des Schlafes deutlich herabsetzen. Auch Atemwegsbeschwerden - wie etwa Asthma sowie grippale Infekte - kommen tendenziell häufiger zum Durchbruch als sonst üblich.

Prognose für Sonntag, den 20.08.2017

Biowettervorhersage für Westdeutschland

Abklingende Beschwerden

Wetterbedingte Kopf- und Gliederschmerzen lassen nach. Auch rheumatische Beschwerden verlieren zunehmend an Intensität. Dagegen begünstigen die Witterungsreize einen tiefen und erholsamen Schlaf und regen den Kreislauf an. Nervosität und innere Unruhe weichen nachhaltig zurück, sie machen einer stabilen und ausgeglichenen Gemütsverfassung Platz.

Prognose für Sonntag, den 20.08.2017

Biowettervorhersage für Ostdeutschland

Belastbarkeit nimmt deutlich zu

Wetterbedingte Beeinträchtigungen des Wohlbefindens werden seltener und flauen ab. Stattdessen treten mehr und mehr positive Witterungsreize in den Vordergrund. Stoffwechsel und Durchblutung werden angeregt und die Schlaftiefe zusehends verbessert. Gleichzeitig steigt die körperliche und seelische Belastbarkeit auf ein überdurchschnittliches Niveau an.

Prognose für Sonntag, den 20.08.2017

Biowettervorhersage für Süddeutschland

Körperliche und geistige Fitness

Bei zunehmend günstigen Witterungsreizen kommt es kaum noch zu wetterbedingten Beschwerden. Auch sehr wetterempfindliche Menschen schlafen nachts gut und fühlen sich tagsüber geistig und körperlich leistungsfähig und fit. Das Konzentrationsvermögen liegt zumeist über dem individuellen Durchschnitt, Nervosität und innere Unruhe klingen weitestgehend ab.

Prognose für Sonntag, den 20.08.2017

Biowettervorhersage für den Alpenraum

Schmerzempfindlichkeit lässt nach

Die Wetterreize können anfangs noch Kopfschmerzen und rheumatische Beschwerden hervorrufen. Das Schmerzempfinden nimmt aber immer mehr ab und auch sehr wetterfühlige Menschen schlafen wieder besser und erholsamer als zuletzt. Gleichzeitig klingen nervöse Spannungszustände ab, und die anfangs noch eingetrübte Stimmung hellt sich zusehends auf.

Übersicht Biowetter Deutschland

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...