WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Biowetter aktuell

Deutschland:
|
Prognose für Donnerstag, den 24.04.2014

Biowettervorhersage für Norddeutschland

Gedämpfte Vitalität

Zunächst gibt es kaum wetterbedingte Beeinträchtigungen des gesundheitlichen Wohlbefindens. Allerdings drängen nach und nach wieder weniger günstige Witterungsreize in den Vordergrund. Sie machen sich bei wetterfühligen Menschen durch aufkommende Schlafunruhe, abnehmendes Konzentrationsvermögen und verminderte Vitalität bemerkbar.

Prognose für Donnerstag, den 24.04.2014

Biowettervorhersage für Westdeutschland

Erhöhte Schmerzempfindlichkeit

Vorerst wirken die Wetterreize noch beruhigend auf das vegetative Nervensystem. Der Schlaf verläuft ruhig und erfrischend, das Konzentrationsvermögen und die Leistungsfähigkeit sind gut. Allerdings neigen sehr wetterempfindliche Menschen bereits zu einer erhöhten Schmerzempfindlichkeit und die geistige Vitalität nimmt allmählich ab.

Prognose für Donnerstag, den 24.04.2014

Biowettervorhersage für Ostdeutschland

Vitalität zeigt abnehmende Tendenz

Wetterfühlige Menschen verspüren wieder zunehmend ungünstige Witterungsreize. Sie dämpfen die allgemeine Vitalität und belasten das vegetative Nervensystem. Innere Unruhe sowie ein erhöhtes Schmerzempfinden sind die Folge. Aber auch eine herabgesetzte Schlaftiefe und Stimmungsschwankungen können mit den Witterungseinflüssen in Verbindung stehen.

Prognose für Donnerstag, den 24.04.2014

Biowettervorhersage für Süddeutschland

Kreislauf kommt wieder in Schwung

Günstige Wetterreize wirken entspannend auf den Organismus und fördern die Tiefe und den Erholungswert des Schlafes. Die meisten Menschen wachen erfrischt und munter wieder auf und sind tagsüber zumeist gut belastbar. Außerdem kommt der Kreislauf bei Bewegung an der frischen Luft schnell in Schwung und fördert das Vitalitäts- und Behaglichkeitsempfinden.

Prognose für Donnerstag, den 24.04.2014

Biowettervorhersage für den Alpenraum

Recht hohes Leistungsvermögen

Die Wetterlage ist mit einer Fülle positiver Witterungsreize verbunden. Wetterempfindliche Menschen spüren dies in erster Linie durch abnehmende vegetative Störungen wie innere Unruhe oder Nervosität. Dies hat einen guten und erholsamen Schlaf zur Folge und die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit erreichen ein individuell überdurchschnittliches Niveau.

Übersicht Biowetter Deutschland

Fotostrecken
Trichterwolke bei München

Am Rande eines Gewitters bei München hat sich am Dienstag eine Trichterwolke mit einem ausgeprägten Wolkenschlauch gebildet, wie man ihn auch von Tornados kennt. Hat ein solcher Wolkenschlauch - wie hier im Bild - keine Bodenberührung, spricht man von einer "Funnel-Cloud".

Alle Fotostrecken …
Wettervideos
Wasserhose vor Küste Italiens

Am Karsamstag konnte eine kräftige Wasserhose vor der Küste Italiens beobachtet und dokumentiert werden. Der Wolkenwirbel traf in der Nähe der Hafenstadt Civitavecchia nordwestlich von Rom auf Land.

Alle Wettervideos …
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen