WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Biowetter aktuell

Deutschland:
|
Prognose für Montag, den 06.07.2015

Biowettervorhersage für Norddeutschland

Konzentrationsfähigkeit nimmt zu

Wetterbedingte Gesundheitsbeschwerden lassen merklich nach. Stattdessen gewinnen günstige Witterungsreize immer mehr an Einfluss. Sie dämpfen innere Unruhe und Nervosität. Damit werden auch Konzentrations- und Leistungsfähigkeit verbessert, und wetterfühlige Menschen fühlen sich wieder vitaler.

Prognose für Montag, den 06.07.2015

Biowettervorhersage für Westdeutschland

Kaum noch innere Unruhe

Günstige Witterungsreize sind auf dem Vormarsch. Sie schwächen vegetative Störungen wie etwa innere Unruhe oder Nervosität ab und steigern das Konzentrationsvermögen. Auch die Tiefe und der Erholungswert des Schlafes verbessern sich deutlich, allerdings machen zum Teil überhitzte Schlafräume immer noch zu schaffen.

Prognose für Montag, den 06.07.2015

Biowettervorhersage für Ostdeutschland

Witterungsreize werden günstiger

Die Witterungsreize werden nach und nach immer günstiger. Wetterempfindliche Menschen reagieren darauf mit einem spürbaren Rückgang vegetativer Störungen wie innerer Unruhe oder Nervosität. Dies hat eine Steigerung des Leistungs- und Konzentrationsvermögens zur Folge. Als Folge der großen Hitze kann man sich jedoch immer noch müder fühlen als sonst.

Prognose für Samstag, den 04.07.2015

Biowettervorhersage für Süddeutschland

Hitze führt zu Müdigkeit

Die hohen Nachmittagstemperaturen haben ihre Kehrseite: Der Kreislauf wird stärker belastet als sonst. Dies begünstigt Müdigkeit und rasche Erschöpfung, das Vitalitätsempfinden schwächt sich ab.

Prognose für Samstag, den 04.07.2015

Biowettervorhersage für den Alpenraum

Hitze belastet Organismus

Die hohen Temperaturen machen Menschen mit Kreislaufproblemen zu schaffen. Vor allem in den Nachmittagsstunden kann man bei körperlichen Anstrengungen rascher müde oder erschöpft sein.

Übersicht Biowetter Deutschland

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...