WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Biowetter aktuell

Deutschland:
|
Prognose für Samstag, den 30.04.2016

Biowettervorhersage für Norddeutschland

Vermehrt auftretende Nervosität

Die Wetterreize können das gesundheitliche Wohlgefühl auf vielerlei Weise beeinträchtigen. Sie belasten den Kreislauf, fördern Nervosität, Kopfdruck oder Migräne und können die Tiefe und den Erholungswert des Schlafes deutlich herabsetzen. Auch Atemwegsbeschwerden - wie etwa Asthma sowie grippale Infekte - kommen tendenziell häufiger zum Durchbruch als sonst üblich.

Prognose für Samstag, den 30.04.2016

Biowettervorhersage für Westdeutschland

Erhöhte Schmerzempfindlichkeit

Die Wetterlage setzt dem Kreislauf zu und kann überdies zu erhöhtem Schmerzempfinden beitragen. Vegetative Beschwerden wie innere Unruhe oder Nervosität sowie Stimmungsschwankungen können ebenso mit den Witterungsreizen in Verbindung stehen. Konzentrations- und Leistungsvermögen werden erheblich geschwächt und liegen deutlich unter dem individuellen Durchschnitt.

Prognose für Samstag, den 30.04.2016

Biowettervorhersage für Ostdeutschland

Kaum wetterbedingte Beschwerden

Auch sehr wetterempfindliche Menschen fühlen sich recht wohl. Kopf- und Gliederschmerzen klingen weitgehend ab und die Stimmungslage stabilisiert sich. Allerdings wirken die Wetterreize anregend auf den Kreislauf, so dass der Blutdruck bei einigen Menschen über das behagliche Maß hinausschießen kann. Diese sollten sich möglichst noch schonen.

Prognose für Samstag, den 30.04.2016

Biowettervorhersage für Süddeutschland

Neigung zu Schmerzen nimmt wieder zu

Eine Phase angenehmer Witterungsreize geht langsam zu Ende. Stattdessen schleichen sich wieder vermehrt vegetative Irritationen wie Nervosität und Konzentrationsstörungen ein. Die zunehmend negativen Wetterreize können bei wetterempfindlichen Menschen aber auch eine erhöhte Schmerzempfindlichkeit und allgemeine Antriebslosigkeit nach sich ziehen.

Prognose für Samstag, den 30.04.2016

Biowettervorhersage für den Alpenraum

Leistungsvermögen noch hoch

Die Wetterlage hat einen positiven Einfluss auf das körperliche und seelische Wohlbefinden. Auch sehr wetterempfindliche Menschen schlafen gut und erholsam und wachen meist ausgeruht auf. Die Folge sind geistige Frische und ein gutes Leistungs- und Konzentrationsvermögen. Allerdings naht von Westen her ein Wetterumschwung. Dort nimmt die Schlaftiefe in der Nacht zum Sonntag wieder deutlich ab.

Übersicht Biowetter Deutschland

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...