WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )
Lissabon

Fernweh

Lissabons Vielfalt entdecken - Stadturlaub direkt am Meer

Lissabons Vielfalt entdecken - Stadturlaub direkt am Meer

Warmes Wetter und frische Brisen vom Atlantik sind beste Voraussetzungen, um in den malerischen Altstadtvierteln von Lissabon viel Sehenswertes zu entdecken.

Die farbenfrohe Mischung aus Nostalgie und Moderne macht den Charme von Portugals Hauptstadt aus. Schon ab dem späten Frühjahr und dann den gesamten Sommer über ziehen traumhafte Aussichtspunkte, Spazierfahrten durch die Altstadt sowie das muntere Nachtleben die Besucher in ihren Bann.

Bei einer Fahrt mit der historischen Straßenbahn lässt sich viel Sehenswertes in Lissabon entdecken. Die legendäre Eléctrico 28 fährt vom zentralen Bahnhof Martim Moniz durch die engen Gassen bis in den Westen der Stadt. Auch die Linie 12 bietet sich für eine Schnuppertour an. Sie umrundet den Burghügel, auf dem Lissabon gegründet wurde. Bei diesen Fahrten verschafft man sich einen ersten Eindruck der Altstadt mit ihren liebenswürdigen Vierteln der kleinen Leute. Einen tollen Blick auf die Metropole bieten die Aussichtspunkte der östlichen Altstadt. So gilt das Panorama vom Miradouro Nossa Senhora do Monte als eines der Schönsten.

Im Zentrum der Altstadt befindet sich ebenfalls der bekannteste Fahrstuhl Lissabons. Der 45 Meter hohe Elevador de Santa Justa verbindet das untere Viertel Baixa mit dem oben gelegenen Stadtteil Chiado. In der Baixa lohnt sich ein Bummel durch die Fußgängerzone Rua Augusta, die von vielen Cafés und Traditionsgeschäften gesäumt wird. Die Anhöhen des Chiado haben sich zu einem Einkaufsmekka für Luxusartikel entwickelt. Sehenswert ist zudem das Museu do Chiado, das Nationalmuseum für portugiesische Kunst seit dem 19. Jahrhundert.

Wer abends nach den Ausflügen zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten noch genug Energie hat, kann die Nacht zwischen dem Bairra Alto und dem Tejo zum Tag machen. In den Fado-Clubs, traditionellen Bars und noblen Discos feiern Einheimische und Touristen miteinander, und das sowohl in den Lokalen als auch auf den Straßen und Gassen davor.

Reisewetter Lissabon

Im Frühjahr beginnt die ideale Reisezeit für einen Städtetrip nach Lissabon. Den Regen lässt man schon im Mai zu großen Teilen hinter sich und die Höchstwerte erreichen bei viel Sonne warme 20 bis 25 Grad. Die Lage am Atlantik beschert Portugals Hauptstadt auch den Sommer über angenehme und beständige Temperaturen, die selten über 30 Grad steigen. Der Wind, der immer wieder vom Meer her weht, sorgt zudem dafür, dass das Wetter nicht als heiß wahrgenommen wird. In den Monaten Juni, Juli und August regnet es dazu äußerst selten. So kann man die Sehenswürdigkeiten an vielen Tagen bei einem klaren, blauen Himmel erkunden und dann beispielsweise den tollen Ausblick von der Cristo Rei Statue genießen.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...